Top 10 bezienswaardigheden in Vilnius | Tips voor je stedentrip


Als onderdeel van een rondreis door de Baltische Zee reisde ik ook naar de Baltische landen en bezocht Vilnius. Maar welke Vilnius-bezienswaardigheden zal ik daar zien? Na mijn citytrip naar Vilnius kan ik zeggen dat de stad reizigers veel te bieden heeft. Wist je dat er in Vilnius een onafhankelijke republiek bestaat? Volg mij op mijn reis door de hoofdstad van Litouwen. Ik zal u de belangrijkste bezienswaardigheden en activiteiten laten zien en u enkele Vilnius-tips geven voor uw stedentrip.


Vilnius in een notendop

#city Vilnius
Land: Litouwen
Munteenheid: Euro
Bewoners: 545.000
Monumenten: Gediminas-toren

Met griezelige binnenplaatsen, een bloeiende kunstenaarsgemeenschap en prachtige barokke gebouwen biedt de stad bezoekers talloze plaatsen om te bezoeken.

Vilnius werd voor het eerst genoemd in een briefwisseling in 1323. Sindsdien is dit jaar het oprichtingsjaar van de stad.

De hoofdstad, ver naar het oosten gelegen, heeft sterke westerse en oosterse invloeden. Je kunt dit heel duidelijk zien in het stadsbeeld en deze opwindende mix van Vilnius vormen.

Vilnius is gek, spookachtig en mysterieus

Orthodoxe en katholieke kerken, Russische paleizen en westerse kastelen vormen het stadsbeeld van de hoofdstad van Litouwen.

Daarnaast zijn er oude stadsversterkingen, moderne gebouwen van de moderne tijd en een oude stad, die nu op de werelderfgoedlijst van UNESCO staat. Talloze redenen om Vilnius met zijn bezienswaardigheden nader te bekijken.

Interessant: Vilnius wordt "Rome van het Oosten" genoemd vanwege het ongelooflijke aantal kerkgebouwen — er zijn er alleen al 50 in het centrum. Er zijn er honderden in de hele stad.

vilnius-bezienswaardigheden-nicolo-martin "width =" 1200 "height =" 569 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-nicolo-martin .jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-nicolo-martin-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de /wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-nicolo-martin-1024x486.jpg 1024w "data-lazy-size =" (max-width: 1200px) 100vw, 1200px "src =" https: // www .nicolos-reiseblog.de / wp-content / uploads / 2020/04 / vilnius-bezienswaardigheden-nicolo-martin.jpg "/></p>
<p><noscript><img class=Beste reistijd naar Vilnius

De beste tijd om naar Vilnius te reizen is mei en juni. Alle bezienswaardigheden van Vilnius zijn op dit moment te bezoeken en het weer is al aangenaam. Vilnius is in augustus uitgestorven omdat de bewoners hun vakantie aan zee doorbrengen.

September is nog steeds interessant. Mooie individuele attracties zijn hier echter gesloten. December is weer spannend. Deze maand zijn er leuke kerstmarkten op de Rathausplatz en de Cathedralplatz.


Top 10 bezienswaardigheden en tips in Vilnius

1 | Kathedraal van Vilnius

Cathedral Square is het oudste plein van de stad en het hart van de oude stad. Hier zijn enkele van de populairste bezienswaardigheden van Vilnius. Het plein ligt op het kruispunt van de oude handelsroutes waar de rivieren Neris en Vilnia samenkomen.

Het Gedeminas-monument is ook te zien op het Kathedraalplein. Gediminas was in de 14e eeuw groothertog van Litouwen. Met zijn campagnes verdubbelde hij het gebied van Litouwen en bereikte hij bijna met zijn leger Berlijn.

Gediminas stichtte de steden Trakai en Vilnius en is een van de belangrijkste heersers in de geschiedenis van Litouwen.

Vanaf het Kathedraalplein kun je al andere topattracties van Vilnius zien, zoals het kasteel van de Grote Prins, de Gediminastoren en de St. Stanislaus-kathedraal met een klokkentoren, die ik je nu wil voorstellen.

vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-plein "width =" 1200 "height =" 569 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-Kathedraalplatz.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedraalplatz-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads /2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedraalplatz-1024x486.jpg 1024w "data-lui-maten =" (max. Breedte: 1200px) 100vw, 1200px "src =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp -content / uploads / 2020/04 / vilnius-Sights-Cathedral-Square.jpg "/></p>
<p><noscript><img class=2 | St. Stanislaus en St. Ladislaus kathedraal met klokkentoren

Een van de belangrijkste bezienswaardigheden van Vilnius is de kathedraal van St. Stanislaus en St. Ladislaus. Samen met de ietwat verre klokkentoren is het kerkgebouw een van de meest populaire plekken in de stad.

De kathedraal stamt uit de 13e eeuw. De kerkconstructie heeft in de loop van de eeuwen veel ondergaan en is verschillende keren herbouwd vanwege branden, oorlogen en vernietiging.

Kathedraal verhoogd tot basiliek

Tegenwoordig doen de opvallende zuilen bij het toegangsportaal meer denken aan een gebouw uit het oude Rome. En er is weer een vergelijking met Rome.

De kathedraal kreeg pas in de 18e eeuw zijn huidige classicistische uiterlijk. Ook het interieur van de kathedraal is prachtig vormgegeven. Foto's en kunstwerken uit de 16e tot 19e eeuw zijn te bewonderen.

De kathedraal staat sinds 1922 bekend als de aartsbisschop van St. Stanislaw en St. Wladyslaw. In dat jaar ontving ze deze status van de toenmalige paus.

Wist je: Het woord "basiliek" betekent "The Royal". Dit is de hoogste naam van een bijzondere kerk die de paus kan toekennen.

vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-stanislaus "width =" 1200 "height =" 568 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus .jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de /wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-1024x485.jpg 1024w "data-lui-size =" (max-width: 1200px) 100vw, 1200px "src =" https: // www .nicolos-reiseblog.de / wp-content / uploads / 2020/04 / vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-stanislaus.jpg "/></p>
<p><noscript><img class=Beroemdheden in Crypt en Catacomben

Ook de catacomben en de crypte van de kathedraal zijn een bezoek waard. Hier vind je restanten van de tempels uit de 13e-15e eeuw Eeuw die hier eerder stond.

De oudste muurschildering die in de 14e eeuw in Litouwen is geschilderd, bevindt zich hier ook. Daarnaast een groot aantal koninklijke graven.

Tip van Vilnius: Rondleidingen vinden plaats door de catacomben. Helaas alleen in het Litouws, Russisch en Pools. De tour moet een week van tevoren worden geboekt. Kaart 6, — EUR. U kunt meer informatie krijgen op Tel.: +370 5 261 11 27.

vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-stanislaus-kerk-kapel "width =" 1200 "height =" 569 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits -Kathedrale-Stanislaus-kirchenschiff-kapelle.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-kirchenschiff-kapelle-300x142.jpg 300w , https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-kirchenschiff-kapelle-1024x486.jpg 1024w "data-lui-maten =" (max- width: 1200px) 100vw, 1200px "src =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-kirchenschiff-kapelle.jpg "/></p>
<p><noscript><img class=Klokkentoren met geschiedenis en curiosa

Breng tijdens uw verblijf ook een bezoek aan de klokkentoren. Het staat een beetje uit elkaar omdat het oorspronkelijk een kasteelmuurtoren was in het kasteelcomplex van Vilnius. Dit maakt het bijzonder effectief.

Je kunt de 57 meter hoge enkele klokkentoren beklimmen. Na 92 treden geniet u van bovenaf van een prachtig uitzicht op de kathedraal.

Nieuwsgierig: Pas in de 17e eeuw werd een klok in de toren geïnstalleerd. Als je goed kijkt, zie je dat de minutenwijzer ontbreekt. Daarom slaat de klok elke 15 minuten.

vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-stanislaus-klokkentoren "width =" 1200 "height =" 568 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale -Stanislaus-glockenturm.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-glockenturm-300x142.jpg 300w, https: // www .nicolos-reiseblog.de / wp-content / uploads / 2020/04 / vilnius-bezienswaardigheden-kathedraal-stanislaus-klokkentoren-1024x485.jpg 1024w "data-lui-size =" (max-width: 1200px) 100vw, 1200px " src = "https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Kathedrale-Stanislaus-glockenturm.jpg" /></p>
<p><noscript><img class=3 | Groothertog Vilnius Castle

Het kasteel van de Grand Prince in Vilnius is het voormalige paleis van de groothertog van Litouwen. Eeuwenlang was het de residentie van de Pools-Litouwse heersers.

Het oorspronkelijke muurkasteel werd door de respectievelijke heersers uitgebreid, zodat elementen van gotiek, renaissance en barok zich vermengen. Het origineel werd echter in de 19e eeuw vernietigd. Het gebouwencomplex is een replica.

Tegenwoordig is in het gebouw het Nationaal Museum van Litouwen gevestigd. Talrijke tentoonstellingen behandelen verschillende aspecten van de geschiedenis van het paleis, de stad Vilnius en het land Litouwen. In de kelder van het kasteel is een archeologische tentoonstelling.

Mijn Vilnius-tip: Toegang tot museumtentoonstellingen is gratis op de laatste zondag van elke maand.

Meer informatie en openingstijden van het Grand Palace

vilnius-bezienswaardigheden-grand-prinselijk-kasteel-panorama "width =" 1200 "height =" 569 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Grossfuerstliches -Schloss-panorama.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Grossfuerstliches-Schloss-panorama-300x142.jpg 300w, https: // www .nicolos-reiseblog.de / wp-content / uploads / 2020/04 / vilnius-sightseeing-Grand-Princely-Castle-panorama-1024x486.jpg 1024w "data-lui-size =" (max-width: 1200px) 100vw, 1200px " src = "https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Grossfuerstliches-Schloss-panorama.jpg" /></p>
<p><noscript><img class=4 | Gediminas-toren

Wat te zien
Prachtig uitzicht, tentoonstelling
Invoer: 5 euro (vanaf 2020); Gratis bij Vilnius City Card

Gediminas Castle is een van de symbolen van Vilnius — zelfs heel Litouwen. Daarom mag dit kasteel op een heuvel op de troon niet ontbreken in mijn topattracties in Vilnius.

Het fort werd in 1320 gebouwd door de oprichter van de stad. Tot op heden zijn alleen de toren en een verwoest kasteel bewaard gebleven. In de toren maakt deel uit van de tentoonstelling van het Nationaal Museum, dat de geschiedenis van Vilnius en het kasteel behandelt.

De Gediminastoren is natuurlijk om een ​​andere reden een bezoek waard. Je kunt de 78 treden beklimmen en vanaf het platform van de toren genieten van een prachtig panoramisch uitzicht over Vilnius en de regio.

Wist je: Volgens de legende werd de stad in 1320 gesticht door de grootvorst nadat hij hier had gedroomd. De prins liet de stadsmuren, torens, kastelen en huizen bouwen — zo ontstond Vilnius.

Meer informatie en openingstijden Gediminastoren

vilnius-bezienswaardigheden-Gediminas-toren "width =" 1200 "height =" 568 "srcset =" https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Gediminas-turm .jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Gediminas-turm-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de /wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeits-Gediminas-turm-1024x485.jpg 1024w "data-lui-size =" (max-width: 1200px) 100vw, 1200px "src =" https: // www .nicolos-reiseblog.de / wp-content / uploads / 2020/04 / vilnius-bezienswaardigheden-Gediminas-turm.jpg "/></p>
<p><noscript><img class=5 | St. Anna's Church

Ik heb al geschreven dat Vilnius de stad van kerken is. Daher nicht verwunderlich, dass sich unter meinen Top Vilnius Sehenswürdigkeiten ein weiterer Kirchenbau befindet.

Die Kirche der Heiligen Anna  aus dem 15, Jahrhundert ist ein spätgotisches Meisterwerk. An dieser Stelle befand sich zuvor eine Stabkirche, die 1419 jedoch durch ein Feuer zerstört worden ist.

Die St. Annakirche ist ein seltenes Beispiel aus der Spätgotik in Litauen. Die prachtvolle Hauptfassade aus rotem Backstein beeindruckt mit ihren hohen Spitzbogenfenstern und durchbrochenen Türmen.

Interessant: Auch Napoléon Bonaparte soll die Kirche begeistert haben, so dass er sie laut einer Sage „auf Händen nach Paris tragen“ wollte.

Auch der Innenraum mit spätmittelalterlichen Fresken und hölzernen Verzierungen ist sehenswert. Neben der Kirche steht der Glockenturm der Kirche. Dieser ist jedoch in einem  nachgeahmten Gotikstil aus dem 19. Jahrhundert.

Mit der benachbarten Bernhardinerkirche bildet die Sankt-Annenkirche ein sehenswertes architektonisches Ensemble.

Übrigens: Ursprünglich war die Kirche der Heiligen Anna Bestandteil der Stadtmauer von Vilnius.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-annakirche" width="1200" height="569" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-annakirche.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-annakirche-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-annakirche-1024x486.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-annakirche.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=6| Republik Uzupis

Was gibt es zu entdecken? Streetart, urige Gassen und gute Restaurants
Eintritt: frei

Nun zeige ich Dir eine alternative Vilnius Sehenswürdigkeit. Die selbsternannte Republik Uzupis ist sicherlich ein Ort des modernen Vilnius’. Übersetzt heißt Uzupis so viel wie “Ort hinter dem Fluss”.

Genau dort befindet sich das Gebiet der Republik. Wenn Du von Westen kommst gehst Du über eine Brücke über die Vilnia. Schon hier kannst Du erahnen, um was es sich bei der unabhängigen Republik Uzupis handelt.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=Republik der Künstler

Schon an der Brücke entdecke ich einige Kunstwerke. Darunter eine bronzene Nixe, die „Fräulein von Užupis“ genannt wird. Sie ist zu einem Symbol dieses Stadtteils geworden und beliebtes Fotomotiv der Touristen.

In diesem Stadtteil haben sich Künstler und Freischaffende angesiedelt. Selbst das Ausrufen der Republik Uzupis war eine Kunstaktion.

Die Republik hat einen eigenen Präsidenten, eine Hymne, eine Verfassung und eine Flagge. Mit dem Trompete spielenden Engel besitzt sie sogar ein eigenes Wahrzeichen. Er soll die künstlerische Freiheit symbolisieren.

Interessant: In der Verfassung steht übrigens das “Recht auf Glück”.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-streetart" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-streetart.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-streetart-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-streetart-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-streetart.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=Geschichte eines der ältesten Viertel von Vilnius

In diesem Viertel wohnten ursprünglich Handwerker und arme Menschen. Zwischenzeitlich befand sich in der Nähe auch das Rotlichtviertel. In der Sowjetzeit wurde der Stadtteil vollkommen vernachlässigt. Künstler ließen sich im Laufe der Zeit in den günstigen Häusern nieder.

Ein Spaziergang durch die engen Gassen lohnt sich auf jeden Fall. An vielen Stellen entdecke ich kunstvolle Graffitis und Skulpturen. Zahlreiche Galerien und Workshops laden in der Künstlerkolonie zu einem Besuch ein.

Prestige-Stadtteil von Vilnius

Wie das dann immer so ist: Mittlerweile ist der dieser Stadtteil zu einem hippen und zu einem der teuersten Orte in Vilnius geworden. Užupis erinnert mich daher an Montmartre in Paris oder Christiana in Kopenhagen.

Viele Einwohner der Stadt und Touristen kehren hier in den Restaurants und Cafés ein, von denen Du hier einige sehr gute finden wirst.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-engel" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-engel.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-engel-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-engel-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-republik-uzupis-engel.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=7| Universität von Vilnius

Für mich ist der Universitätskomplex eine der spannendsten Vilnius Sehenswürdigkeiten. Die Universität wurde 1569 als Jesuitenkolleg gegründet und 1579 zu einer Akademie umgewandelt.

Auf dem Areal befinden sich zahlreichen Bauten in verschiedenen Stilen. Der Universitätskomplex setzt sich aus Gebäuden im Stil der Gotik, der Renaissance, des Barocks und der klassizistischen Architektur zusammen.

Insgesamt befinden sich auf dem großen Universitätsgelände auch zahlreiche Innenhöfe – beispielsweise den Großen Hof, den Bibliothekshof, den Observatoriumshof oder den Arkadenhof. Damit Du dabei nicht die Orientierung verlierst, gibt es am Eingang einen Plan.

Interessant: Am Anfang des 19. Jahrhunderts hatte die Universität Vilnius mehr Studenten als die Universität Oxford

vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=Wunderschöne Deckenmalerei

Das Gebäude, in dem das Zentrum für Litaunistik untergebracht ist, solltest Du unbedingt einen Besuch abstatten. In der Vorhalle befinden sich traumhaft schöne Fresken.

Gut zu wissen: Die Universität von Vilnius ist eine der ältesten Hochschulen in Europa und die älteste im Baltikum.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-fresken" width="1200" height="569" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-fresken.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-fresken-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-fresken-1024x486.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-fresken.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=Kirche des Heiligen Johannis

Weiterhin gehört zum Universitätskomplex die sehenswerte Kirche des Heiligen Johannis. Der Kirchenbau ist eigentlich eine Vilnius Sehenswürdigkeit für sich.

Vollständiger Name dieser Kirche ist übrigens: Kirche des Hl. Johannes des Täufers und des Hl. Johannes Apostel und Evangelist. Uff. Aber so lang wie der Name ist, so sehr lohnt sich deren Besuch und der des benachbarten Glockenturms.

Begonnen hat der Bau der Kirche im 14. Jahrhundert. Abgeschlossen wurde er aber erst nach 40 Jahren in 1426. Berühmt ist die Brockkirche für ihren mehrstufigen Altarbau.

198 Treppenstufen zum Panoramablick

Der Glockenturm entstand erst im 17. Jahrhundert. Mit 68 Metern Höhe ist er das höchste Bauwerk in der Altstadt von Vilnius.

Steigst Du die 198 Holztreppenstufen hinauf, wirst Du mit einem einzigartigen Blick auf die Altstadt belohnt. Es gibt aber auch einen Fahrstuhl, der Dich entspannt auf die Aussichtsplattform in 45 Metern Höhe bringt.

Vilnius Tipp: Der Glockenturm ist zwischen Mai und September von Montag bis Samstag zu besichtigen.

Mehr Informationen und Öffnungszeiten Universität

vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-johanniskirche" width="1200" height="569" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-johanniskirche.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-johanniskirche-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-johanniskirche-1024x486.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-universitaet-johanniskirche.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=8| Rathaus und Rathausplatz

Was gibt es zu sehen? Ausstellungen, Kellergewölbe
Eintritt: kostenlos; Führung 8,- Euro (Stand 2020)

Nach der Christianisierung Litauens erhielt Vilnius im Jahre 1387 das Stadtrecht. Daher wurde an dieser Stelle ein Rathaus mit dem Sitz der Verwaltung erbaut.

Urkundlich erwähnt wurde das Rathaus zwar erst 1432 – es gehört damit aber zu den ältesten Gebäuden von Vilnius.

Im Rathaus befand sich alles, was eine Stadtverwaltung zu der Zeit benötigte: Gerichtssäle, Schatzkammer, Archiv, das Waffenlager und im Keller ein Gefängnis. Kann man sich gar nicht vorstellen, dass das alles in diesem Gebäude platz gefunden hat.

Wechselvolle Geschichte: Rathaus – Theater – Museum

Auch das Rathaus von Vilnius ist ein Gebäude mit wechselhafter Geschichte. Erbaut ist es im gotischen Stil. Im 18. Jahrhundert erfolgte der Umbau im klassizistischen Stil. Für 70 Jahre war es sogar mal ein Theater. Bis 1991 war das Museum für Kunst untergebrat. Seit 1998 wird es für Veranstaltungen und Ausstellungen verwendet.

Das Rathaus mit dem großen Rathausplatz ist ein idealer Start- oder Endpunkt für eine Sightseeing-Tour durch die Altstadt.

Vilnius Tipp: Eine Führung im Rathaus von Vilnius bietet die Gelegenheit, mehr über die Geschichte der Stadt zu erfahren. Während des Rundgangs steigst Du auch in den Keller hinab, um das ehemalige Gefängnis zu sehen. Anmeldung muss zuvor per Mail an dovile@vilniausrotuse.lt angemeldet werden.

Mehr Informationen und Öffnungszeiten Rathaus Vilnius

vilnius-sehenswuerdigkeiten-rathaus" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-rathaus.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-rathaus-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-rathaus-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-rathaus.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=9| Die Bastei der Wehrmauer von Vilnius

Was kann man sehen? Befestigungsanlage, Ausstellung, Ausblick
Eintritt: 4,- Euro (Stand 2020)

Bevor wir zum letzten Höhepunkt meiner Vilnius Sehenswürdigkeiten Tour kommen, machen wir noch einen kleinen Abstecher zur Bastei der alten Wehrmauer von Vilnius. Sie stammt aus dem 16. Jahrhundert.

Wenn Du mehr über die Geschichte von Vilnius und der Bastei erfahren möchtest, dann kannst Du das Museum der Bastei besuchen. Es beherbergt einen Teil des Litauischen Nationalmuseums.

Höhepunkte der Basteibesichtigung sind die unterirdischen Kanonenräume und der Ausblick von der Terrasse auf die Stadt.

Mein Vilnius Tipp: Wenn Du nur den tollen Ausblick genießen möchtest, dann musst Du nicht extra Eintritt bezahlen, um auf die Terrasse der Bastei zu kommen. Einen schönen Blick auf Vilnius hast Du auch von vielen Punkten in den angrenzenden Gärten der Missionare.

Mehr Informationen und Öffnungszeiten Bastei Vilnius

vilnius-sehenswuerdigkeiten-bastei-stadt" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-bastei-stadt.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-bastei-stadt-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-bastei-stadt-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-bastei-stadt.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=10| Tor der Morgenröte

Wenn Du von Süden her in die Altstadt von Vilnius gehst, kommst Du automatisch am Tor der Morgenröte vorbei. Ursprünglich hatte der Stadtmauerring von Vilnius zehn Tore.

Das Tor zur Morgenröte (Aušros Vartai) ist das letzte erhaltene Stadttor von Vilnius und wird erstmals 1514 urkundlich erwähnt.

An der Außenseite des Tores ist noch heute das Wappen des Großfürstentums Litauen sowie gut erhaltenen Schießscharten zu sehen.

Vom Stadttor zum Wallfahrtsort

Vielleicht wird Dir auffallen, dass sich viele Menschen beim Durchlaufen des Tores bekreuzigen. Das liegt daran, dass sich das Tor zur Morgenröte mittlerweile zu einem Wallfahrtsort entwickelt hat.

Denn im oberen Teil des Tores befindet sich eine Kapelle im Stil Neoklassizismus. Dort wird ein Bildnis der Jungfrau Maria aufbewahrt, welches von Katholiken und Orthodoxen gleichermaßen verehrt wird. Die Ikone wird auch „Madonna des Tores der Morgenröte“ und „Madonna von Vilnius“ genannt.

vilnius-sehenswuerdigkeiten-tor-der-morgenroete" width="1200" height="568" srcset="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-tor-der-morgenroete.jpg 1200w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-tor-der-morgenroete-300x142.jpg 300w, https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-tor-der-morgenroete-1024x485.jpg 1024w" data-lazy-sizes="(max-width: 1200px) 100vw, 1200px" src="https://www.nicolos-reiseblog.de/wp-content/uploads/2020/04/vilnius-sehenswuerdigkeiten-tor-der-morgenroete.jpg"/></p>
<p><noscript><img class=Beliebte Aktivitäten in Vilnius


Weitere Sehenswürdigkeiten und Vilnius Tipps

Prachtvolle Kirchen, historische Burgen und Schlösser und eine reiche kulturelle Szene. Das und noch vieles mehr hat Vilnius zu bieten. Die Hauptstadt von Litauen ist sehr abwechslungsreich, so dass auch eine junge, alternative Szene die Stadt bereichert.

Ich erweitere meinen Artikel zeitnah um weitere Vilnius Sehenswürdigkeiten und Café sowie Restaurant Tipps in der Altstadt.


Vilnius Sehenswürdigkeiten – Karte

Source: https://www.nicolos-reiseblog.de/vilnius-sehenswuerdigkeiten/